Workshop für Assistentinnen in Innsbruck

Datum: Di., 5.11.2019 - 15:00 bis Fr., 17.09.2021 - 04:06

Die Rolle der Assistentin


Der Bedarf an Persönlicher Assistenz ist so individuell wie die Menschen, die sie in Anspruch nehmen. Persönliche Assistenz ist eine bezahlte Dienstleistung, bei der die Auftraggeberinnen ihren Assistentinnen vorgeben, was sie wie wann und wo benötigen.

Damit das Assistenzverhältnis gut funktioniert, ist es außerordentlich wichtig, dass sowohl die Assistenznehmerinnen wie die Assistentinnen ihre Rolle kennen und wahrnehmen.

Im Workshop wollen wir uns der Rolle der Assistentin widmen, in dem wir uns mit zwei wichtigen Schwerpunkten beschäftigen: Zum einen mit der besonderen Herausforderung des Sich-Zurücknehmen-Könnens frei nach Herbert Grönemeyer: ,,Du tust mir nichts, das tut mir gut." und zum anderen befassen wir uns mit dem wichtigen Thema Grenzziehung und Grenzüberschreitung.
 
Moderation: Mag.a Julia Golser
 

Für Selbstbestimmt Leben
Leitung Schulung, Beratung, Qualitätsmanagement
Mag.a Patrizia Egger

von Matthias Aull

Termin-Art: für AssistentInnen
Termin mit anderen teilen: 
Add to My Calendar